Das burnoutside Partnerprogramm

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig darüber, dass du meine Produkte bewerben möchtest und ich wünsche dir bereits jetzt, dass du gutes Geld damit verdienen wirst!

Hier erfährst du die Rahmenbedingungen für mein Partnerprogramm. Ja, wenn du möchtest, sind wir ab sofort Partner. Und genau das ist es, was ich mir wünsche: Eine Partnerschaft, bei der wir miteinander daran arbeiten, Erfolg zu haben! 

Die Produkte

Aktuell biete ich zwei Produkte an, die bei meiner Community nicht nur sehr gut ankommen sondern auch bereits zahlreich gekauft werden. Somit kannst auch du richtig gutes Geld damit verdienen.

1. Der Onlinekurs: Machen wir reinen Tisch

Pro verkauftem Onlinekurs erhältst du 30% vom Nettoverkaufspreis.

Weiterführende Informationen Onlinekurs findest du hier:

Klicke auf den folgenden Button ("Zum Partnerprogramm anmelden") und schon kannst du loslegen. Die Abwicklung erfolgt über die äußerst profssionelle Plattform elopage, mit der ich seit Jahren sehr erfolgreich zusammenarbeite.

2. Das Beratungsprogramm

Pro vermittelten Klienten erhältst du 250,- Euro! Berichte ihm/ihr über das Beratungsprogramm , führe ihn auf die Infoseite. Dort kann sich der/die potentielle KlientIn informieren und gelangt zur Terminvereinbarung für ein kostenloses Erstgespräch. Entscheidet sich der/die KlientIn für das Programm, erhältst du das Geld, sobald das Honorar zur Gänze überwiesen wurde.

Zur Infoseite: https://burnoutside.com/dein-persoenlicher-mentor/

Bei Interesse, schreibe bitte eine E-Mail an hello@burnoutside.com und wir vereinbaren einen für beide Seiten optimalen Ablauf der Partnerschaft.

Sonstige Informationen

  • Solltest du Fragen zum Digistore-Partnerprogramm haben, setze dich bitte mit uns in Verbindung!
  • Du benötigst eine Umsatzsteuer-ID, um dich bei Digistore für das Affiliate-Programm anzumelden.
  • Für die Art und Weise, wie du meine Produkte bewirbst, übernehme ich keine Verantwortung. Die Haftung liegt in Bezug auf die Promotion zur Gänze bei dir persönlich.
  • Ebenso bist du für deine steuerlichen Abgaben selbst verantwortlich. Ist klar, ne?