Die WAVES-MEthode beschreibt die Wellen des Lebens

Die 5 Elemente der WAVES-Methode

EIN NATÜRLICHES, LEICHT VERSTÄNDLICHES VORGEHEN, UM PROBLEME ZU LÖSEN UND SEINE WAHRE ERFÜLLUNG ZU FINDEN: DIE WAVES-METHODE

Peter Maffay singt „Über sieben Brücken musst du gehen, sieben dunkle Jahre überstehn“, und beschreibt damit sehr treffend jenen Kummer, dem viele Menschen bereits seit - mehr oder weniger - langer Zeit ausgesetzt sind. Da ist aber auch Hoffnung und Zuversicht, die diese Menschen trotz aller Widrigkeiten in sich tragen. Was fehlt, ist der Weg, der über diese Brücken führt und an dessen Ende all der Kummer hinter einem liegt und die Hoffnung und die Zuversicht zu jenem inneren Frieden und persönlicher Freiheit führen, die wir uns alle wünschen. Dieser Weg, das ist die WAVES-Methode.

Dieser Artikel beschreibt detailliert die neue WAVES-Methode, die eine erprobte und wirksame Vorgehensweise empfiehlt, wie wir mit Lebenskrisen wie Burnout, Midlife Crisis, Depressionen oder dem Stillstand im Leben versuchen sollten umzugehen.

Menschliches Verhalten folgt meist der Strategie, sich an widrige Lebensumstände anzupassen. Es ist, als würden im Winter alle Fenster im Haus kaputt sein und als Gegenmassnahme ziehen wir eine Jacke an.

Die WAVES-Methode setzt hingegen beim Ursprung an und begleitet dich von Beginn bis zum Ende dabei, deine eigenen Lebensumstände zu schaffen, die dem entsprechen, wer du von Natur aus bist.

Inhalt des Artikels:

Die Entstehungsgeschichte der WAVES-Methode

Die Entstehungsgeschichte der WAVES-Methode

Die Geschichte der Menschheit ist voll mit Erfindungen, um Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen. Alle Errungenschaften folgten der Motivation, das Leben angenehmer zu gestalten. Zahlreichen bahnbrechenden Innovationen, stehen unendlich viele Ideen gegenüber, aus denen engagierte Menschen praktikable Lösungen machten, weil sie keine bestehenden Alternativen gefunden haben.

Im Herbst 2013 befand ich mich in einer extremen Lebenskrise, die beinahe dazu geführt hätte, mein Leben zu beenden. Ich begab mich in medizinische Behandlung (Psychiatrie, Psychotherapie und alternative Medizin), weil das nicht nur ein wichtiger Schritt in einer derart extremen Phase ist, sondern vor allem, weil ich es von der Schulmedizin gewohnt war, dass sie meine Krankheiten „heilt“.

Allerdings habe ich in zahlreichen Gesprächen mit Spezialisten festgestellt, dass mein Zustand keine Krankheit im eigentlichen Sinne war. Ich erkannte, dass ich Opfer und Täter meiner bisherigen Lebensführung war. Dabei konnte mir kein Arzt der Welt helfen und ich wollte das auch nicht. Hier ging es um nichts Geringeres als die Gestaltung meines Lebens. Viel zu lange hatte ich bereits nach den Vorstellungen andere Menschen gelebt, habe gesellschaftlichen Konventionen entsprochen und versucht, mich an vorherrschende Rahmenbedingungen anzupassen.

Roland Tischberger, der Erfinder der WAVES-Methode

Roland Tischberger // Autor, Coach und Erfinder der WAVES-Methode

Und, wohin hat mich das gebracht?

Daraufhin habe ich damit begonnen, dutzende Bücher zu den Themen Burnout, Depressionen, Midlife Crisis, Psychologie, alternative Medizin, fernöstliche Lehren, Philosophie und zahlreiche Lebensratgeber zu lesen. Darüber hinaus habe ich viele Gespräche mit Psychiatern, Psychologen, Psychotherapeuten und Energetikern geführt, habe wochenlang im Internet recherchiert, wie andere Menschen mit diesen Symptomen umgingen. Kurz: Wie ein Schwamm habe ich alles in mich aufgesogen, was ich in die Finger kriegen konnte.

Das Ergebnis dieser intensiven Recherche war ernüchternd. Meine Erwartung, in all diesen Informationen diese eine fix fertige Lösung für mich zu finden, war maßlos übertrieben. Es war klar, dass es diese eine Lösung nicht gab. Wir Menschen sind in unserem Verhalten und Bedürfnissen viel zu individuell, als dass es eine Lösung für alle Problemfälle gibt.

Allerdings habe ich einige Zusammenhänge festgestellt, die bei allen Menschen eine zentrale Rolle spielten, die ihre Lebenskrisen überwinden konnten und danach zu ihrem passenden und befriedigenden Leben gefunden haben. Daraus habe ich mir einen Prototypen der WAVES-Methode geschaffen.

Für wen ist die WAVES-Methode

Für wen ist die WAVES-Methode?

> Für Menschen, die sich in einem Burnout, einer Midlife Crisis befinden und an Depressionen leiden.

> Für Menschen, die im Stillstand ihres Lebens angekommen sind und sich fragen, ob das alles gewesen sein kann.

> Für Menschen, die ihre Probleme lösen und endlich ihren Träumen folgen möchten.

Die Auswirkungen ohnde der WAVES-Methode
Abb. 1: Intensität x Dauer x Anzahl = Gefühlslage

Für wen ist die WAVES-Methode?

> Für Menschen, die sich in einem Burnout, einer Midlife Crisis befinden und an Depressionen leiden.

> Für Menschen, die im Stillstand ihres Lebens angekommen sind und sich fragen, ob das alles gewesen sein kann.

> Für Menschen, die ihre Probleme lösen und endlich ihren Träumen folgen möchten.

Die Auswirkungen ohnde der WAVES-Methode
Abb. 1: Intensität x Dauer x Anzahl = Gefühlslage

Wir leben in einer Welt, in der einerseits alles möglich zu sein scheint. Wir haben permanenten Zugang zu beinahe jeder Information. Existenzielle Bedrohungen (Hunger, Gewalt, Obdachlosigkeit usw.) müssen wir lediglich in einem verschwindend geringen Ausmaß fürchten. Andererseits überfordern uns diese schier unendlichen Möglichkeiten. Wir wissen nicht, wo und wie wir beginnen, welche Optionen wir wählen und wohin wir uns entwickeln sollen.

Immer mehr Menschen spüren diese Widersprüchlichkeit. Obwohl es ihnen an sich gut geht, fühlen sie einen Mangel. Mangel an Erfüllung, Mangel an Sinn im Leben, Mangel an persönlicher Freiheit und individueller, für sich passender Entwicklungsmöglichkeiten.

Sind mehrere Lebensbereiche von diesem Mangel betroffen, dauert diese Phase längere Zeit an und werden die negativen Gefühle intensiver, entwickelt unsere Gefühlslage zunehmend ein Eigenleben und gleitet in den Abgrund (siehe Abb. 1).

Die WAVES-Methode ist für Menschen, die sich die Frage stellen "Kann das alles gewesen sein?" und die herausfinden möchten, ob es nicht doch möglich ist, diesem als unbefriedigend empfundenen Leben zu entkommen und nach Erfüllung, Sinnhaftigkeit und persönlicher Freiheit zu streben.

Wichtiger Hinweis: Die WAVES-Methode ersetzt keinen Arzt! In jedem Fall solltest du einen Arzt konsultieren und den ärztlichen Ratschlägen folgen.

Die 5 Sterne-Bewertung bei Amazon spricht
für sich

Die WAVES-Methode auf 350 Seiten im Detail beschrieben. Als Taschenbuch und E-Book!

Klicke auf das Bild!

Was ist die WAVES-Methode

Was ist die WAVES-Methode?

Die WAVES-Methode und ihre Werkzeuge
Alles was du brauchst, ist bereits in dir vorhanden.

> Die WAVES-Methode ist eine in der Praxis entstandene und zahlreich erprobte Vorgehensweise, um aus einem unbefriedigenden, ein erfüllendes Leben zu machen.
>
Sie bietet dir einen Rahmen an, innerhalb dessen du dein für dich passendes Leben gestalten kannst.
>
Schritt für Schritt begleitet dich die WAVES-Methode mit leicht verständlichen Anweisungen durch einen natürlichen Prozess, bei dem du Antworten und Wege findest, die zu dir passen. Es entstehen für dich praktikable und logische Lösungen.

Die WAVES-Methode ist ...

> eine in der Praxis entstandene und zahlreich erprobte Vorgehensweise, um aus einem unbefriedigenden, ein erfüllendes Leben zu machen.

> Sie bietet dir einen Rahmen an, innerhalb dessen du dein für dich passendes Leben gestalten kannst.

> Schritt für Schritt begleitet dich die WAVES-Methode mit leicht verständlichen Anweisungen durch einen natürlichen Prozess, bei dem du Antworten und Wege findest, die zu dir passen. Es entstehen für dich praktikable und logische Lösungen.

Die WAVES-Methode ist eine Art Schritt für Schritt-Bauanleitung mitsamt dem notwendigen Spezialwerkzeug. Stell dir vor, du möchtest ein Regal bauen. Niemals zuvor hast du etwas Vergleichbares gemacht und hast somit keine Ahnung, wie du das anstellen sollst. Nun bekommst du eine Beschreibung dessen, was zu tun ist und die nötigen Hilfsmittel sind ebenfalls vorhanden. Jetzt hast du die Möglichkeit, kreativ zu sein und die Entstehung deines Projektes zu genießen, anstatt „irgendwie“ vorzugehen oder dich ständig zu ärgern, weil du nicht weißt, was oder wie du das machen solltest.

Die WAVES-Methode ist keine Wissenschaft. Sie stammt 100% aus meinen persönlichen Erfahrungen und der intensiven Recherche über sämtliche relevanten Themen. Sie ist leicht verständlich und gibt die Verantwortung absolut in deine Hände.

Wie funktioniert die WAVES-Methode

Wie funktioniert die WAVES-Methode?

> Sie spricht Klartext, anstatt langatmig drumherum zu reden. Mit gezielten Hinweisen und Fragen führt sie dich zu deinem Kern. Dorthin, wo wir verlernt haben, unser wahres Selbst zu finden.
> Sie holt jene Persönlichkeit an die Oberfläche, die du von Natur aus bist. Die Antwort auf die große Frage „Wer bin ich?“, wirst du ebenso finden, wie den für dich passenden Weg, auf dem sich dieser Mensch, der du in Wahrheit bist, entfalten kann.
> Sie macht Mut und nimmt dich exakt bei jenen Punkten an die Hand, die dich bisher davon abgehalten haben, den für dich vorbestimmten Weg zu gehen.

Der natürliche Verlauf der WAVES-Methode
Die WAVES-Methode ist absolut natürlich

> Die WAVES-Methode spricht Klartext, anstatt langatmig drumherum zu reden. Mit gezielten Hinweisen und Fragen führt sie dich zu deinem Kern. Dorthin, wo wir verlernt haben, unser wahres Selbst zu finden.
> Sie holt jene Persönlichkeit an die Oberfläche, die du von Natur aus bist. Die Antwort auf die große Frage „Wer bin ich?“, wirst du ebenso finden, wie den für dich passenden Weg, auf dem sich dieser Mensch, der du in Wahrheit bist, entfalten kann.
> Sie macht Mut und nimmt dich exakt bei jenen Punkten an die Hand, die dich bisher davon abgehalten haben, den für dich vorbestimmten Weg zu gehen.

Die WAVES-Methode greift auf das absolut natürliche und individuelle Verhalten eines Menschen zurück. Dieses natürliche Verhalten wurde uns durch Erziehung, Sozialisation und durch Anpassung an gesellschaftliche Konventionen genommen. Oder anders formuliert: Wir haben es freiwillig in der Hoffnung aufgegeben, dadurch etwas zu gewinnen, was andere Menschen bereits haben: Ob Aufmerksamkeit, Status, Karriere, Besitz, Anerkennung oder schlicht ein besseres Leben.

Die WAVES-Methode lässt dich diese unnatürlichen Anpassungen erkennen, ohne dich dafür zu verurteilen. Sie nimmt dich an die Hand und führt dich entspannt und Schritt für Schritt aus diesem Irrgarten heraus.

Du überwindest mehrere Hürden, die dich bisher davon abgehalten haben, deinem wahren Leben zu begegnen. Die WAVES-Methode stellt zum Beispiel die Frage „Wo soll ich anfangen?“ erst gar nicht. Es ist wie bei einem Samen, der bereits gepflanzt ist. Jetzt geht es nur noch darum, dafür zu sorgen, der Natur ihren Lauf zu lassen.

Sie überwindet die Killerfrage „Wie soll ich das bloß schaffen?“, indem sie dir deine bereits vorhandenen Fähigkeiten zeigt. Um dieser Mensch zu sein, für den wir bestimmt sind, brauchen wir keine besonderen, zusätzlichen Fähigkeiten. Um der zu sein, der wir von Natur aus sind, ist bereits alles vorhanden.

Wie wirkt die WAVES-Methode

Wie wirkt die WAVES-Methode?

Mit der WAVES-Methode kommt die Ruhe
Endlich kommt Ruhe in dein Leben

> Sie holt an die Oberfläche, was du bisher - bewusst oder unbewusst - verdrängt hast. Jetzt kannst du bestehende Probleme lösen, erkennst deine wahren Träume und bist in der Verfassung, ihnen zu folgen und sie dir zu erfüllen.
> Nachdem du mit der WAVES-Methode „die größten Baustellen“ erst einmal erledigt hast und deinen Träumen folgst, ist sie dir ein treuer Diener im Alltag. Unter neuen Herausforderungen wirst du nicht mehr leiden, sondern sie bewusst annehmen und klären, ehe sie einen Schaden anrichten. Es kehrt endlich Ruhe in deinem Leben ein.
> Selbstbewusstsein hat man nicht, man ist es. Diese großartige Erkenntnis wird dich erkennen und spüren lassen, worin der Sinn deines Lebens tatsächlich besteht.

> Die WAVES-Methode holt an die Oberfläche, was du bisher - bewusst oder unbewusst - verdrängt hast. Jetzt kannst du bestehende Probleme lösen, erkennst deine wahren Träume und bist in der Verfassung, ihnen zu folgen und sie dir zu erfüllen.
> Nachdem du mit der WAVES-Methode „die größten Baustellen“ erst einmal erledigt hast und deinen Träumen folgst, ist sie dir ein treuer Diener im Alltag. Unter neuen Herausforderungen wirst du nicht mehr leiden, sondern sie bewusst annehmen und klären, ehe sie einen Schaden anrichten. Es kehrt endlich Ruhe in deinem Leben ein.
> Selbstbewusstsein hat man nicht, man ist es. Diese großartige Erkenntnis wird dich erkennen und spüren lassen, worin der Sinn deines Lebens tatsächlich besteht.

Die WAVES-Methode folgt dem Prinzip „Zurück zum Ursprung“. Der Ursprung ist nichts Geringeres als der Mensch, der wir in Wahrheit sind und der seinen ihm zustehenden Platz im Leben einfordert.

Sie ist wie ein Computerprogramm, dass aus den vielen Datensätzen in einer Datenbank ein verständliches Bild erzeugt, dass schließlich zu einem wirksamen Ergebnis führt.

Vorbei die Zeiten der Verwirrung, der Ungewissheit und des Schleiers, der sich wie ein dichter Nebel an einem verregneten Novembertag über dein Leben gelegt hat.

Die Wirkung der WAVES-Methode ist vergleichbar mit dem Weitblick an einem herrlichen Frühlingsmorgen, den du von der Spitze eines Berges aus hast.

Die 5 Elemente der WAVES-Methode

Die 5 Elemente der WAVES-Methode

WAVES, also Wellen, steht für das ewige Auf und Ab unseres Lebensverlaufs. Daran wird sich niemals etwas ändern, weil es immer wieder Situationen geben wird, die von außen an uns herangetragen werden und die uns vor - teils unangenehme - Herausforderungen stellen werden. Die WAVES-Methode gibt dir mit den folgenden fünf Elementen eine Strategie in die Hand, mit der du mit neuen „Problemen“ so umgehen kannst, damit sie keine negativen Auswirkungen auf deine Gemütslage haben und du in deiner Kraft bleibst, um sie aus der Welt zu schaffen und weiterhin dem zu folgen, wofür du hier bist.

Wahrnehmung

Mit unseren Sinnen nehmen wir ständig etwas wahr. Unsere Gedanken und Gefühle machen diese Wahrnehmungen zu etwas Gutem oder etwas Schlechtem. Was auch immer wir wahrnehmen, darin stecken jene wertvollen Hinweise, die uns zeigen, wohin wir uns entwickeln oder nicht entwickeln sollen. Wahrnehmung, insbesondere bewusste Wahrnehmung, beendet das Verdrängungsspiel dieser Gedanken und Gefühle und zeigt uns, was für uns das Richtige ist.

Akzeptanz

Oftmals sind wir Gefangene längst vergangener Ereignisse und den damit zusammenhängenden negativen Gefühlen und Gedanken. Akzeptanz lässt dich erkennen, was eine unverrückbare Tatsache ist, wie du damit umgehen solltest und lässt dich spüren, wie befreiend es ist, vom aktuellen Standort im Leben in eine Zukunft zu blicken, die aktiv von dir gestaltet werden möchte.

Veränderung

Befreit von längst vergangenen Ereignissen und einem klaren Blick auf deine Gefühle und Gedanken, kommst du endlich ins Handeln. Die Frage ist nicht „WIE sollst du dieses und jenes machen/erreichen/angehen?“, die Frage ist, „WAS wartet darauf, von dir AUS der Welt zu schaffen und neu IN deine Welt zu holen?“. Die Möglichkeiten dazu sind bereits zahlreich vorhanden. Jetzt ist Action angesagt.

Erkenntnis

Was nützt es, Probleme zu lösen und einige Ziele zu erreichen, wenn du jedesmal wieder von Null beginnen musst, kommen neue Herausforderungen in dein Leben? Werden wir uns endlich über unsere fantastischen Fähigkeiten bewusst, die jeder Mensch ganz natürlich in sich trägt und vertrauen wir darauf, was wir im Laufe unseres Lebens bereits gelernt haben. Wir wissen, was gut und was nicht gut für uns ist. Folgen wir den Erkenntnissen, die bereits fest in uns verankert sind.

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein ist der wohl am Häufigsten falsch interpretierte Begriff überhaupt. Als ob es darum gehen würde, sich mit ausgefahrenen Ellbogen durchs Leben zu kämpfen. Lebst du jene Persönlichkeit, die du von Natur aus bist und folgst deiner Intuition, deinem Bauchgefühl, deinem Herzen, wofür solltest du dann noch kämpfen? Bist du dir erst einmal deines wahren Selbst bewusst, wirst du alles haben was du brauchst und glücklich damit sein.

Die WAVES-Methode ist Transformation

Die WAVES-Methode ist Transformation

Hier passiert etwas Großes


>
Transformation ist deine Veränderung. Du wirst zu jenem Menschen, der du von Natur aus bist.
> Wissen ist nicht Macht. Lediglich Informationen zu sammeln, bewirkt gar nichts. Transformation ist Macht.
> Die WAVES-Methode macht aus dem passiven Informationen sammeln, aktive Veränderung/Transformation.

Die Waves-Methode ist Transformation
Aus Information wird Transformation

> Transformation ist deine Veränderung. Du wirst zu jenem Menschen, der du von Natur aus bist.
> Wissen ist nicht Macht. Lediglich Informationen zu sammeln, bewirkt gar nichts. Transformation ist Macht.
> Die WAVES-Methode macht aus dem passiven Informationen sammeln, aktive Veränderung/Transformation.

Oftmals ist zu lesen, dass wir im sogenannten Informationszeitalter leben. Aufgrund der Tatsache, dass wir jederzeit, an beinahe jedem Ort der Erde, nur wenige Klicks von benötigten Informationen entfernt sind, mag dieser Begriff absolut zutreffen. Mitunter überfordert uns die schier unendliche Menge an Information, die gewollt oder ungewollt auf uns einprasselt, massiv.

Das Problem ist, dass wir nicht wissen, was wir nun mit der ganzen Information machen sollen. Verunsichert stellen wir uns Fragen wie, „Gibt es vielleicht noch andere Informationen, die ich benötige?“, „Was, wenn ich die falsche Info zur Verfügung habe?“ oder „Reicht es aus, lediglich im Besitz der Information zu sein?“.

Dieser Artikel soll als Beispiel dafür dienen, dass sich nichts verändert, wenn er lediglich gelesen wird. Erst eine Aktion, ein nächster Schritt - im Idealfall ein richtiger Schritt - führt dazu, dass Bewegung in einen Zustand kommt, der als ungelöst gilt und somit als unbefriedigend wahrgenommen wird.

Ja, wir leben im Zeitalter der Transformation. Weg von der Theorie und dem Stillstand. Hin zu wahrer und natürlicher Veränderung.

Was die WAVES-Methode nicht kann

Was die WAVES-Methode nicht kann

> Sie kann nichts für dich tun, wenn du nicht bereit bist, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen und keine echten Veränderungen herbeiführen möchtest.

> Sie kann nichts für dich tun, wenn du nicht bereit bist, eine neue, natürliche, logische und wirksame Methode anzuwenden.

> Sie kann nichts für dich tun, wenn du nicht bereit bist, Schritt für Schritt dein wahres Selbst kennen zu lernen, um deine persönliche Freiheit zu finden.

Viele Menschen suchen die Lösung für ihr unbefriedigendes und als beschwerlich empfundenes Leben immer noch im Außen. Sie denken, dass sich andere Menschen oder Umstände ändern müssten und sie nur dadurch aus ihrer Krise herauskommen. Ohne ihnen auch nur einen Funken eines Vorwurfs zu machen, übernehmen sie nicht die Verantwortung dafür, bei sich selbst die Lösung zu suchen.

Sie sind nicht bereit, Zeit in die Neuausrichtung ihres Lebens zu investieren. Ebensowenig wie sie von festgefahrenen - durch Anpassung entstandene - Einstellungen Abstand nehmen, um ihr wahres Selbst zuzulassen. Obwohl sie insgeheim wissen oder spüren, dass der Grund für den Stillstand in ihrem Leben in ihren falschen Glaubenssätzen liegt, halten sie konsequent an ihnen fest.

Und leider sind sehr viele Menschen nicht bereit, ihrem Herzen, ihrer Intuition oder ihrem Bauchgefühl zu folgen und versuchen stattdessen nach wie vor, alles mit dem Verstand zu regeln.

In diesen Fällen ist die WAVES-Methode wirkungslos - so wie jedes andere Vorgehen auch. Der Schmerz, den der aktuelle Zustand verursacht, ist noch nicht stark genug ausgeprägt. Die WAVES-Methode stellt dann eine allerletzte Frage:

Wenn du jetzt nichts änderst, welche Konsequenzen würde das für dich nach sich ziehen?

Mit der WAVES-Methode zu deiner Klarheit

Mit der WAVES-Methode zu deiner Klarheit

Die Waves-Methode sorgt für Klarheit
Hast du bereits Klarheit in deinem Leben?

Hast du dich bereits damit abgefunden, dass dein Leben so ist, wie es nun einmal ist? Hast den weiteren Verlauf deines Daseins dem Zufall und der Hoffnung übergeben? Bist du - wie leider sehr viele Menschen - dem kolossalen Irrtum erlegen, dass es nur wenigen Menschen bestimmt ist, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen?

Dann ist es höchste Zeit, dir selbst die Chance zu geben, dich vom Gegenteil zu überzeugen. Die WAVES-Methode erhebt für sich den Anspruch, Klarheit in dein Leben zu bringen. Du wirst verstehen, warum du dein Leben als beschwerlich und unbefriedigend empfindest. Du wirst (d)einen Weg vor dir erkennen, den du selbst gehen musst.

Ob du dieses Verständnis und diesen Weg dafür nutzt, dein Leben tatsächlich in die für dich vorbestimmte Richtung zu lenken, das bleibt uneingeschränkt deine Entscheidung. Die Entscheidung eines erwachsenen, zur Vernunft fähigen Menschen. Egal was du machen wirst, die Klarheit wirst du in jedem Fall behalten.

Peter Maffay singt: „Sieben Mal wirst du die Asche sein, aber einmal auch der helle Schein …“. Ich wünsche dir aus der Tiefe meines Herzens, dass du eines frühen Tages dieser helle Schein bist, der seit viel zu langer Zeit in dir darauf wartet, endlich zu strahlen.

Dein
Roland Tischberger

Autor, Coach
und Erfinder der WAVES-Methode


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

KEIN BOCK AUF BURNOUT?

Sichere dir jetzt meine 7 Ratschläge wie du Burnout vermeidest oder wieder rauskommst und werde Teil unserer exklusiven Newsletter Community. 
  • wertvolle Denkanstöße und inspirierende Tipps
  • verpasse keine Neuigkeiten
  • alle 14 Tage
  • jederzeit kündbar

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.