Beiträge mit dem Stichwort: ‘Entscheidungen̵

Midlife Crisis. Krise zur Ordnung und zum Neubeginn

Ein Porsche gegen die Midlife Crisis

ES LIEGT IN DER NATUR EINER KRISE, INSBESONDERE EINER MIDLIFE CRISIS, ORDNUNG ZU SCHAFFEN Stell’ dir vor es ist Krise und keiner geht hin. Niemand sorgt für Ordnung oder einen Neubeginn unter richtigen Rahmenbedingungen. Genau das passiert meist bei einer Midlife Crisis. Sie wird ignoriert und ausgesessen. Dabei ist der Zeitpunkt der Lebensmitte ideal um…

Weiterlesen

Vorsätze für das neue Jahr oder aktiv werden

Vorsätze für das neue Jahr sind Unsinn

VORSÄTZE FÜR DAS NEUE JAHR HABEN NICHTS MIT AKTIVITÄT ZU TUN Ist es nicht so, dass Vorsätze für das neue Jahr meist unbedacht dahingesagt werden? Die allerdings Hinweise darauf geben, dass etwas nicht stimmig in meinem Leben ist? Aktiv werden jedoch die Wenigsten, obwohl Aktivität der einzige Schlüssel zur Veränderung ist. Wie sieht deine Bilanz…

Weiterlesen

Jahresrückblick: Die Weisheit der Rückschau

Der unsinnige Jahresrueckblick

WORIN LIEGT VERDAMMT NOCHMAL DER SINN FÜR EINEN JAHRESRÜCKBLICK? Derzeit werden wir täglich mit mindestens einem Jahresrückblick konfrontiert. Es liegt wohl in der Natur von uns Menschen, mit einer Rückschau die Vergangenheit am Leben zu erhalten. Ob das sinnvoll ist? Mit etwas Hausverstand könnten wir allerdings die eine oder andere Erkenntnis gewinnen, würden wir uns…

Weiterlesen

Der innere Schweinehund und der Selbstwert

Der innere Schweinehund ist heimtückisch

DER INNERE SCHWEINEHUND. EINE AUSREDE MEINER WILLENSSCHWÄCHE? Der innere Schweinehund verfolgt mich bereits mein ganzes Leben lang. Mein schlechtes Gewissen, wenn ich mal wieder eine Ausrede finde um etwas nicht zu tun, quält mich. Seitdem mir bewusst ist, dass es um meinen Selbstwert und erst danach um Willensschwäche geht, wird es besser. Tierquälerei mangels Selbstwert…

Weiterlesen

Entscheidungen treffen. Wohlstand oder Wohlbefinden?

Entscheidungen treffen ist nicht einfach

WIR VERWECHSELN WOHLSTAND MIT WOHLBEFINDEN UND ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN MIT GLÜCKLICHEN ZUFÄLLEN Mein Burnout und die Depressionen waren die Folge davon, dass ich nicht in der Lage war, für mich richtige Entscheidungen treffen zu können. Anstatt nach Wohlbefinden und Glückseligkeit zu streben, begnügte ich mich im Alltag mit Zufriedenheit und verlangte nach Wohlstand und Reichtum. Aber…

Weiterlesen

Gibt es ein Leben vor dem Tod?

Ein Leben vor dem Tod ist wichtig

STERBEN IST NICHT SCHLIMM. DAS LEBEN VOR DEM TOD MITUNTER SCHON. Ein Gerücht, das seit einiger Zeit die Runde macht, beschäftigt mich jetzt gerade sehr. Immer wieder ist zu hören, dass wir alle eines Tages sterben werden und sich unsere Träume in Luft auflösen. Durch zahlreiche, gut dokumentierte Einzelfälle, hält sich das Gerücht um den…

Weiterlesen

Wer die Qual hat, hat die Wahl

Du hast immer eine Wahl

DIE WAHL ALS KOLLEKTIVER BURNOUT Allerorts fand bzw. findet eine Wahl statt. Ob in den USA, wo ein fragwürdiger Immobilienmakler das Rennen machte oder in Frankreich, wo ein Slim Fit Anzug die Vorgestrigen in die Schranken wies. Und nun in Deutschland, das allem Anschein nach weiterhin von Mutti regiert wird, sowie in Österreich, das sich…

Weiterlesen

Die Opferrolle und der Täter. Ein Kriminalfall

Die Opferrolle einnehmen ist dumm

EIN HEIMTÜCKISCHES VERBRECHEN UND DIE OPFERROLLE Bei den meisten Kriminalfällen kannten sich der Täter und das Opfer. Das vorliegende Verbrechen ist dafür ein Musterbeispiel. Die Opferrolle übernehme ich selbst. Aber wer ist der Täter? Lasst uns eine Tat aufklären, die von falschen Entscheidungen, dramatischen Konsequenzen und mangelnder Einsicht in Bezug auf die Verantwortung handelt. Eine Tat,…

Weiterlesen
Melde dich jetzt für meinen Newsletter an!